Neuester Beitrag

Air2030: Kann das NKF durch fremde Hände manipuliert werden?

Air2030, News
168
Peter Merz, zukünftiger Kommandant der Schweizer Luftwaffe, äussert sich im Gespräch mit SRF zu den Gerüchten, dass sich die Schweiz mit dem Kauf eines neuen Kampfflugzeuges, in den Bereichen satellitengestützte Navigation, Datenaustausch zwischen den Flugzeugen, Sprechfunk und Erkennung von Freund … Weiterlesen

Broschüre „Air2030“

Alle Hintergrundinfos zum Thema „Air2030“ finden Sie in unserer Broschüre „Air2030 – Lösen sich 6 Mrd. in Luft auf?“. Viel Spass beim Lesen!

Beiträge

Neuer Kommandant der Luftwaffe

3,119
Per 30. Juni 2021 wird der derzeitige Kommandant der Luftwaffe, Divisionär Bernhard Müller, vorzeitig pensioniert. Sein Nachfolger wird der Projektleiter…

Businessjet in Not!

2,722
Im Februar um 11:17 Uhr befand sich ein Businessjet des Typs Cessna Citation Excel (C56X) im Anflug auf den Flugplatz…

Luftwaffe im Sinkflug

4,851
Wir können uns nicht mehr länger weniger als 70 neue Kampfflugzeuge leisten. Die AVIA fordert die Beschaffung von 70 neuen…
«Der Schweizer Luftraum ist einer der wichtigsten Transiträume für den internationalen Luftverkehr. Bei Konflikten kann dieser strategisch optimal gelegene Luftraum als «Abkürzung» für andere Parteien sehr attraktiv werden. Dies gilt als Verletzung unserer Neutralität und muss durch die Schweizer Luftwaffe verhindert werden können.»​Broschüre «Air 2030 – lösen sich 6 Mrd. in Luft auf?», AVIA Luftwaffeavia-luftwaffe.ch/wp-content/uploads/2020/09/AVIA-BroschuereAIR2030.pdf ...
View on Facebook
«Laut der neusten Studie des Center for Security Studies der ETH Zürich fühlen sich Herr und Frau Schweizer sehr sicher in ihrem Land. Die zukünftige Entwicklung der weltpolitischen Lage wird hingegen sehr pessimistisch eingestuft.»Broschüre «Air 2030 – lösen sich 6 Mrd. in Luft auf?», AVIA Luftwaffe ...
View on Facebook
Menü