Zweck

712
Sipoltalk-News

Sicherheitspolitik ist kein attraktives Thema um sich zu profilieren. Es beginnt erst zu interessieren, wenn das Gefühl aufkommt, das Sicherheit nicht mehr oder nur noch bedingt gewährleistet ist. Umfragen zeigen, dass sich die Bevölkerung derzeit noch sicher fühlt, jedoch mit Besorgnis den weltweiten Veränderungen entgegen blickt. Ihr ist aber nicht bewusst, dass der finanziell gesteuerte Sicherheitsabbau der vergangenen Jahrzehnte dazu führte, dass viele Fähigkeiten die Sicherheit zu erhalten verloren gegangen sind. Sie sind sich der Konsequenzen kaum bewusst.

Mit dem Engagement für die Plattform sipoltalk.ch wollen wir einen Beitrag für eine starke Sicherheitspolitik leisten, um das Interesse dafür in der breiten Bevölkerung zu wecken und populär zu machen. Wir wollen, dass eine «Sicherheitspolitische Diskussion Schweiz» stattfindet. Wir informieren und orientieren kompetent und auf der Basis von Daten und Fakten und wollen zu einer Diskussion anregen.

 

Wofür wir einstehen:

  • Milizarmee
  • Armeebudget von mindestens 1% des BIP
  • Armeebestand, welcher sich aufgrund der festgelegten und zu beherrschenden Fähigkeiten, die die Armee haben soll notwendig ist, jedoch einen Mindestbestand von 100’000 voll ausgerüsteten AdA nicht unterschreitet

More Similar Posts

Menü