Impressum  |  Disclaimer  |  Sitemap  |  Login

Airbus A380 erstmals über der Schweiz

Die A380 wurde auf ihrem rund 60 minütigen Flug von Zürich nach Genf (mit kleinen Abstechern) während knapp 30 Minuten von zwei F/A-18 Kampfjets der Luftwaffe begleitet.

Die Luftwaffe nutzte diese einmalige Gelegenheit, mit dem leeren, zivilen «Riesenvogel» einen Luftpolizeieinsatz nach ICAO-Vorschriften zu trainieren. Während der Begleitphase wurden auch Luft-Luft-Fotos realisiert. Dieser Einsatz hat dem Steuerzahler keine zusätzlichen Kosten verursacht, da sich die Militärjets eh auf einem Trainingsflug befanden, also so oder so geflogen sind.

Fotogalerie Airbus A380 über der Schweiz


© Copyright by AVIA - Gesellschaft der Offiziere der Luftwaffe